Fördermittelcheck & Antragstellung

750,00 

  1. Leistungen anlog Fördermittelcheck – PLUS:
  2. Prüfung Ihrer Voraussetzungen / Eignung auf eine Förderung nach uwM oder BAFA-Unternehmensberatung
  3. Vergleichende Analyse zu den Vor- und Nachteilen der Programme uwM und BAFA
  4. Vorbereitung auf Gespräch mit der Erstberatung für uwM oder
  5. Online – Antragstellung für BAFA – Unternehmensberatung
  6. Unterstützung bei der Kontaktierung geeigneter zertifizierter BeraterInnen für uwM oder BAFA
  7. Volle Rückzahlungsgarantie, falls Erstberatung oder BAFA den Antrag auf vorzeitigen Maßnahmebeginn nicht erteilt
Artikelnummer: 00045624-1 Kategorie:

Beschreibung

Dieses Paket hilft Ihnen konkret und sofort, eine Beratungsleistung nach uwM oder BAFA–Unternehmensberatung erfolgreich zu beantragen.

Inkludiert sind hier die Leistungen aus dem Fördermittel-Check. Ergo; Wir analysieren zusätzlich Ihre betrieblichen Rahmenparameter und Ihre strategischen Zukunftsinvestitionen und informieren Sie ausführlich über passfähige Förderprogramme des Bunds und Ihres Bundeslandes.

Das Angebot für unseren Fördermittel-Check umfasst dabei folgende Leistungen:

  1. Erstgespräch: Im Rahmen des Erstgesprächs eruieren wir gemeinsam mit Ihnen, welche Investitionen kurz- und mittelfristig bei Ihnen geplant sind. Häufig stellen wir bereits in diesem ersten Gespräch fest, dass es neben der eigentlichen Investition noch für weitere damit verbundenen Maßnahmen staatliche Zuschüsse für Ihr Unternehmen gibt. Zugleich erheben wir relevante betriebliche Rahmenparameter (Anzahl Mitarbeiter/ kmU-Status, etc.) um jeweils für das einzelne Programm Ihre grundsätzliche Berechtigung für einen Zuschuss zu prüfen.
  2. Fördermittel-Recherche: Wir recherchieren für Sie in den einschlägigen Verzeichnissen für staatliche Zuschüsse auf Bundes und Landesebene nach geeigneten Programmen, die Ihnen sofort helfen, die Investitionskosten zu senken und damit Ihre Liquidität zu sichern.
  3. Das Ergebnis aus der Recherche besprechen wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines weiteren Telefonates. Ergeben sich hierbei weitere zu untersuchende Aspekte, so werden wir auch für diese Fälle für Sie prüfen.
  4. Im Anschluss an das abschließende Gespräch erhalten Sie von uns die Ergebnisse der Recherche mit allen relevanten Links in schriftlicher Ausfertigung.
  5. Zudem erhalten Sie in regelmäßigen Abständen unseren Zuschuss-Brief. Hier informieren wir Sie über aktuelle Förderprogramme auf Bundes- oder Landesebene. So bleiben Sie stetig auf dem Laufenden.

Das Angebot zu unserer Antragsunterstützung umfasst zusätzlich folgende Leistungen:

  1. Prüfung Ihrer Zugangsvoraussetzungen für uwM oder alternativ BAFA; uwM fördert die Beratung bspw. zum Themenfeld Digitalisierung mit bis zu 80 % oder 8.000 € bei maximal 10 Beratertagen. BAFA – Unternehmensberatung unterstützt Beratungsleistungen mit ebenfalls bis zu 80% der Beraterkosten und bis zu 4 Beratertage.
  2. Entscheidungsfindung; Im Rahmen eines Telefonates klären wir welches der Programme grundsätzlich in Frage kommt und die besten Konditionen für Ihr Vorhaben bereitstellt.
  3. Für das präferierte Programm unterstützen wir Sie bei der jeweiligen Antragsroutine.
  4. Im Falle von uwM erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot/Projektbeschreibung, welches der Erstberatungsstelle vorzulegen ist.
  5. Wir machen Sie fit für das Gespräch mit der Erstberatungsstelle aus Ihrer Region und weisen Sie auf mögliche Stolperfallen im Vorfeld hin.
  6. Im Falle der BAFA – Unternehmensberatung stellen wir für Sie den obligatorischen Online-Antrag.