Immer mehr Handwerksbetriebe leiden unter einem akuten Fachkräftemangel. So auch unser neuer Kunde, ein Dachdeckerunternehmen mit rund 10 Mitarbeitern. Die Kunden stehen Schlange, doch fehlt es an personellen Kapazitäten, um weitere Aufträge anzunehmen. Die Zeit, um gutes Geld zu verdienen ist bei den aktuellen Niedrigzinsen, weiterhin optimal. Viele Eigenheimbesitzer sind bereit in den Dachausbau zu investieren.  

Die öffentliche Hand schreibt nahezu wöchentlich neue Baulose aus, auf die sich auch unser Kunde nicht mehr bewerben kann. Es droht sogar ein Lohnkampf unter den Handwerkern. Immer öfter passiert es, dass Konkurrenten direkt Mitarbeiter abwerben. Manchmal für ein paar Cent mehr pro Stunde.

Über das Programm Unternehmenswert Mensch (uwM) erhält das Unternehmen nun einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 9.600 € oder 80% unserer Beratungskosten. Gemeinsam mit dem Unternehmen werden wir uns digitalen Lösungen zur Gewinnung und Einarbeitung von neuen Mitarbeitern widmen. Es geht insbesondere darum, die vorhandenen Fachkräfte zu binden und Prozesse so zu strukturieren, dass fachfremdes Personal schneller und präziser eingearbeitet werden kann.

Pin It on Pinterest